Johannesbad Medizin

Fachklinik Holthauser Mühle

Leitbild

Individuelle Behandlung

Die Johannesbad Fachklinik Holthauser Mühle unterstützt Menschen auf dem Weg zu lebensbejahender, selbstverantwortlicher Abstinenz in einer Atmosphäre von gegenseitiger Wertschätzung. Respekt, Einfühlungsvermögen und Klarheit sind für uns selbstverständliche Werte. Unser Ziel ist, Patienten bei der Bewältigung ihrer Probleme – unter Berücksichtigung ihrer Ressourcen sowie persönlichen, familiären und beruflichen Bedingungen – zu begleiten. Die Wiederherstellung oder der Erhalt der Erwerbsfähigkeit und die Verhinderung nachfolgender Erkrankungen hat vorrangige Bedeutung. Je nach Indikation vermitteln wir unsere Patienten in ambulante oder auch weiterführende stationäre Nachbetreuung.

Wege aus der Sucht gemeinsam finden

Unsere Mitarbeiter arbeiten in multiprofessionellen Teams zusammen, um gemeinsam mit den Patienten individuelle Therapieziele zu verwirklichen. Unsere therapeutischen Konzepte werden kontinuierlich – in Absprache mit den Leistungsträgern – den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst und weiterentwickelt. Als eine der großen deutschen Rehabilitationskliniken zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen können wir so an der Weiterentwicklung der Rehabilitation Suchtkranker mitwirken.

Johannesbad Fachklinik Holthauser Mühle in der Öffentlichkeit

Wir sehen uns in der Verantwortung gegenüber den Patienten, des Trägers, den Leistungsträgern und der Gesellschaft. In Betrieben, Schulen und in anderen gesellschaftlichen Bereichen geben wir Informationen, Hilfestellung und Perspektiven im Umgang mit betroffenen Menschen. Auch die Vernetzung mit verschiedenen Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.