Johannesbad Medizin

Fachklinik Furth im Wald

Wichtige Informationen zum Corona-Virus

Unsere Klinik trägt ihren Teil dazu bei, die Verbreitung des Corona-Virus zu vermeiden. Über die aktuellen Vorsorgemaßnahmen in unserem Haus halten wir Sie gerne und regelmäßig auf dem Laufenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Unser Umgang mit dem Corona-Virus

Seit über einem Jahr haben sich unsere Rahmenbedingungen aufgrund der Pandemie-Lage teils wöchentlich, manchmal sogar täglich geändert. Das betrifft die medizinische Seite genauso wie die Regelungen seitens Politik und Verwaltung. Wir erfüllen in unserer Klinik stets die rechtlichen Vorgaben und möchten darüber hinaus allen hier in der Johannesbad Fachklinik Furth im Wald eine größtmögliche Sicherheit in bieten. Deshalb passen wir unsere Hausordnung, Belegung und unser Therapieangebot stets den aktuellen Zahlen und Forderungen des Robert-Koch-Instituts an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich unsere Klinikregeln und unsere Hausordnung nach der tagesaktuellen Situation richten. 

Besucherregelung

Aufgrund der aktuellen Pandemielage sind Heimfahrten und Besuche nur nach Absprache und unter Auflagen möglich.

Informationen für alle Besuchsgruppen ob privat oder professionell haben wir für Sie zusammengefasst.

Aktuelle Besucherregelung

Dringende Fälle

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an:

Chefarztsekretariat
Tel.: +49 9973 502 210
E-Mail: chefarztsekretariat@johannesbad.com 

Medizinische Aufnahmestation
Tel.: +49 9973 502 228

Aufnahme in unser Haus

Nach einer erfolgreichen Entgiftungsbehandlung können wir Sie auf zwei unterschiedlichen Wegen in unser Haus aufnehmen.

Über unser Startgruppen-Konzept mit dem Motto ankommen – runterkommen – weiterkommen kommen Sie in einer räumlich separierten Gruppe eine Woche lang sicher an und werden gezielt auf Ihre Therapie in Corona-Zeiten vorbereitet. 

Vollständig geimpften oder genesenen Personen nach der aktuellen Definition in den jeweiligen behördlichen Regelungen können wir ein verkürztes Aufnahmeverfahren mit einer Übernachtung auf unserer medizinischen Pflegestation anbieten. Bei Ihrer Ankunft muss zusätzlich ein Nachweis über einen negativen PCR-Test, nicht älter als 48 h, vorliegen.
 

Therapie in Corona-Zeiten

Seit Corona ist nichts wie bisher. Sollen Sie trotzdem eine Therapie machen? Natürlich! Unser Pandemie-Konzept ist darauf ausgerichtet, Sie in den ersten Tagen gezielt dabei zu unterstützen, gut im veränderten Klinik-Alltag anzukommen. 

Startgruppe & Klinikalltag