Johannesbad Medizin

Fachklinik Furth im Wald

Auf zu Ihrem persönlichen Lieblingsort!

Ein Bewegungsansporn unseres Sporttherapie-Teams

Ihr persönlicher Kraftort

Jeder kennt diesen Platz. So einen tollen Platz, der für einen selbst eine ganz besondere Bedeutung hat. Einen Platz, der einem Kraft gibt. Auch wenn Sie nur an diesen einen Platz denken, erzeugt er positive Erinnerungen und Gefühle.

Sie haben sicherlich auch einen in Ihrer Nähe oder auch ein bisschen weiter weg, den Sie zu Fuß oder mit dem Rad erreichen können. Denken Sie mal nach, wo sich Ihr ganz persönlicher Kraftort befindet. Vielleicht ist es Ihnen gar nicht bewusst, dass Sie einen haben.

Die Roberthütte in Furth im Wald

Hier in Furth im Wald war und ist ein solcher Kraftort sicherlich für viele Rehabilitandinnen und Rehabilitanden die Roberthütte auf dem Geisriegel-Vorsprung. Es gibt einige Ehemalige, die in regelmäßigen Abständen zurückkommen und die Wanderung zu diesem besonderen Ort wiederholen unddabei neue Kraft tanken.

Vorbereitungen für einen erfolgreichen Ausflug

Aber zurück zu Ihrem Ort, in Ihrer Nähe.

Wenn Sie ein Ziel für sich gefunden haben, kann es hilfreich sein, einen kleinen Plan zu erstellen: Wie und evtl. mit wem Sie dorthin wandern, spazieren oder fahren? Brauchen Sie Unterstützung oder besondere Ausrüstung? Wenn Sie gut vorbereitet sind, werden Sie Ihr Ziel sicherlich erreichen.

Wertvolle Momente auf dem Weg sammeln

Gehen Sie Ihren Weg in Ihrem Tempo. Genießen Sie ihn. Legen Sie öfter einen Zwischenstopp ein und lassen Sie dabei die Seele baumeln.

Tauchen Sie mit Ihren Sinnen in die Natur ein.

 

Hören Sie das Rauschen der Blätter!

 

 

 

 

 

Atmen Sie tief am Wegesrand!

Die Belohnung

Und mit ein bisschen Durchhaltevermögen erreichen Sie stolz Ihr Ziel. Vielleicht hält es wie im Fall der Roberthütte einen tollen Panoramablick für Sie bereit? Oder ein kühles Nass?

Was auch immer Sie an diesem Ort begeistert: Machen Sie sich bei Ihrem Aufenthalt die positiven Gefühle bewusst, die sie mit dem Erreichen ihres Lieblingsplatzes, mit dem Stolz auf etwas Erreichtes oder mit der Wahrnehmung der ganzen Natur verbinden.

Und nehmen Sie viel davon wieder mit nach Hause. Von diesem Blick in die Further Senke und von Ihrem ganz persönlichen Lieblingsort.

Schöne Wanderungen, Spaziergänge und Radtouren wünscht Ihnen das Team der Sporttherapie.

 

Es würde mich freuen, wenn Sie ein Bild Ihres Lieblingsplatzes/Kraftortes und was Sie damit positiv verbindet an uns zurückschicken. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an gibacht@johannesbad.com.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Kübler