Angehende Führungskräfte der Gesundheitsbranche bekommen Wissen und Know-how aus erster Hand

Johannesbad Gruppe, Johannesbad Holding SE & Co. KG, veröffentlicht: 18.11.2019

Patient als Kunden sehen
In Fallstudien, Übungen und Gruppen erarbeiten sich die Studierenden Themen rund um Kranken-, Pflege-, Unfall- und Rentenversicherung sowie die Unternehmensführung und -entwicklung.
York Dhein und Gregor Hagn analysieren mit ihnen die ambulante und stationäre Versorgung in Akutkrankenhäusern und in der Rehabilitation sowie neue Versorgungskonzepte. „Wir denken dabei aus der Sicht des Patienten“, betont der Gesundheitsmanager, „denn für mich sind sie Kunden. Schon die Begrifflichkeit wirkt sich auf die Haltung aus und auf die Prioritäten.“
Er betont, dass es Gregor Hagn und ihm wichtig sei, die Theorie zu vermitteln und in die Praxis zu übersetzen. „Das Konzept des Studiengangs an der TH Deggendorf schließt diese wichtige Lücke“, erläutert York Dhein, „das öffnet den Absolventen bei ihrem Sprung in die Arbeitswelt die Türen und ist das Sprungbrett für eine steile Karriere.“