Johannesbad Fachklinik Bad Füssing

19.09.2020: Wassersymposium Bad Füssing

LEIDER AUSGEBUCHT! KEINE ANMELDUNGEN MEHR MÖGLICH!

  • Fachkongress / Weiterbildungsveranstaltung
  • Samstag, 19. September 2020 (9.30 - 17.30 Uhr)
  • Die Heilkräfte des Wassers, 5 Stationen mit Ergebnissen, die Sie überraschen werden.
  • Kostenfreie Teilnahme
  • 7 Fortbildungspunkte für Ärzte
  • 7 Fortbilungspunkte für Heilpraktiker
  • Fortbildungspunkte für Therapeuten
  • Veranstaltung offen für alle Interessierten
  • Anmeldeschluss: 17.09.2020
  • Ort: Johannesbad Fachklinik Bad Füssing (10. Stock), Johannesstr. 2, 94072 Bad Füssing
  • Veranstalter: Johannesbad Fachklinik Bad Füssing + Quellen des Lebens e.V., München
  • Beim Kongress wird ein detailliertes Hygienekonzept befolgt. Bitte Mund-Nasen-Schutz mitnehmen.

 

Programm:

09.00 - 09.30 Uhr: Check-in / Anmeldung

09.30 - 09.45 Uhr: Moderation Walter Ohler (Medizin-Journalist/München) Begrüßung und Programmübersicht

09.45 - 10.10 Uhr: Vortrag: Gesundes Wasser - gesunde Lebensmittel - die Grundbausteine der gesunden Ernährung

  • Referent: Dr. med. MICHAEL ZELLNER (Bad Füssing/Bayern)
  • Kurzvita: Facharzt für Urologie und Ernährungsmedizin, weiterhin: Allgemeinchirurgie, Transplantationschirurgie und Neuro-Urologie; Funktionsoberarzt der Urologischen Klinik und Poliklinik, Klinikum Großhadern. Seit 2010 Chefarzt der Abteilung Urologie in der Johannesbad Fachklinik Bad Füssing. Gründungsmitglied und Vorstand (seit 2018) des gemeinnützigen Wasser-Forschungs-Vereins Quellen des Lebens e.V. mit Sitz in München.

10.15 - 10.40 Uhr: Vortrag: Volkskrankheit Dehydratation - Lösungswege aus Wissenschaft und Forschung

  • Referentin: Dr. med. KIRSTEN DEUTSCHLÄNDER (Fürstenzell/Bayern)
  • Kurzvita: Ärztin seit 25 Jahren mit Schwerpunkt Naturheilver-fahren, Akupunktur, Homöopathie, Psychotherapie, Sportmedizin, Ernährungsmedizin, Prävention und Wasserforschung. 10 Jahre niedergelassene Allgemeinärztin in Bodenmais, seit 9 Jahren Leitung (Chefärztin) der REHA- und Präventionsklinik für Eltern und Kinder lnntaler-Hofin Neuburg am Inn. Gründungsmitglied und Vorstand des gemeinnützigen Wasser-Forschungs-Vereins Quellen des Lebens e.V. mit Sitz in München.

(10.45 - 11.00 Uhr – Kaffeepause)

11.00 - 11.25 Uhr: Vortrag: Gezielte Heilung durch den Einsatz von lebendigem Wasser 

  • Referent: Prof. Dr. med. JORGOS KAVOURAS (Pödeldorfb. Bamberg/Bayern)
  • Kurzvita: Arzt seit 36 Jahren mit Schwerpunkt Allgemeinmedizin, Energetische Medizin und Klassische Homöopathie (Praxis in Pödeldorf bei Bamberg). Direktor der Vithoulkas Homöopathie Ausbildung in London (bis 2011) und Leitung der Homöopathie-Ausbildung auf Alonissos (GR) mit Prof. Georgos Vithoulkas. Außerordentliche Professur für Integrative Medizin & Homöopathie (seit 2013). Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pluralität im Gesundheitswesen e.V. (seit 2017) und Gründer der Kongresse für Integrative Medizin Bamberg (seit2019).

11.30 - 11.55 Uhr: Vortrag: Arzneiprüfung in der Homöopathie anhand von zwei neuen Wasserarzneien (Aqua St. Georg und Aqua Jod Natur) und deren (mögliche) Pathologien/ Indikationen

  • Referent: Dr. med. JÖRG HILDEBRANDT (St. Pölten/ A)
  • Kurzvita: Arzt und Klassischer Homöopath aus St. Pölten (A), begann seine intensive Ausbildung in der Homöopathie bereits im Studium. Er führt Arzneimittelprüfungen durch, ist leitender Redakteur der Fachzeitschrift "Homöopathie in Österreich" (seit 2007) und hält Vorträge über Homöopathie sowie Augenheilkunde, einschließlich Kongressbeiträgen. Er ist Oberarzt für Augenheilkunde in St. Pölten, wo er auch eine Wahlarztordination (Allgemeinmedizin und Augenheilkunde mit Schwerpunkt Homöopathie) seit 2005 betreibt. Seit 1 /2020 aktives Mitglied im Verein Quellen des Lebens.

12.00 - 12.25 Uhr: Vortrag: Vorsicht Jodmangel - überraschende Ergebnisse einer aktuellen Studie 

  • Referentinnen: Dr. med. PETRA SINGHOFF (Adendorf / Niedersachsen), Dr. med. KIRSTEN DEUTSCHLÄNDER (Fürstenzell/Bayern), Marion Plank HPin (Regensburg)
  • Kurzvita: Dr. med. Dipl.-Psych. Petra Singhoff, Ärztin u. Diplom-Psychologin (Lüneburg). Studium der Psychologie und Medizin an der Universität Hamburg, Promotion in der Hämatologie. 22 Jahre Leiterin einer AIDS-Info-, Präventions- und Sexualberatungsstelle. Seit 2010 Privatpraxis „Healing Hearts – Die etwas andere Arztpraxis“ mit den Schwerpunktthemen Erfahrungsheilkunde, Ernährungs- und Energiemedizin. Seit 2016 aktives Mitglied im Wasserforschungs-Verein Quellen des Lebens.
  • Kurzvita: Marion Plank, erfahrene Heilpraktikerin mit Praxis für Komplementärmedizin in Regensburg. Seit 2016 aktives Mitglied im Wasserforschungs-Verein Quellen des Lebens.

(12.30 - 13.30 Uhr: Mittagspause)

(13.30 - 14.00 Uhr: Entspannung: Faszien-Yoga/ Meditation)

14.00 - 15.30 Uhr: Workshop 1: Volkskrankheit Dehydratation - Praktische Tipps aus der Praxis- und Forschungsarbeit

  • Workshop-Leitung: Dr. med. KIRSTEN DEUTSCHLÄNDER
  • Strukturiertes Wasser (4. Phase des Wassers) - Auswirkungen auf die Gesundheit
  • Hydrierungsstrategien: ,,Wasseressen-Wassertrinken"
  • Rezepte: Detox und Immunsystem stärken
  • Der 8-Tage-Hydratations-Plan
  • Tiefenhydrierung und Faszien

15.45 - 17.30 Uhr: Workshop 2: Homöopathische Wasserarzneien 

  • Workshop-Leitung: Dr. med. JÖRG HILDEBRANDT
  • Demonstration einer Verreibung mit neuer Arzneierfahrung.
  • Erfahrungsberichte aus dem Forschungsbereich der homöopathischen Arzneimittelprüfung.

Bei evtl. Problemen mit dem Anmeldeformular senden Sie bitte eine E-Mail an: peter.krieg@johannesbad.com


LEIDER AUSGEBUCHT! KEINE ANMELDUNGEN MEHR MÖGLICH!

________________________________________

Mit freundlicher Unterstützung durch: St. Leonhards GmbH & Co KG (3.500 €, Honorare für Referenten/Moderation, Reisekosten/Übernachtung). Johannesbad Reha-Kliniken GmbH & Co. KG (3.000 €, Raummiete, Catering, Seminartechnik, Fotodokumentation, Druck). Die Teilnahme am Wassersymposium (Vortragsreihe, Workshops und Meditation) ist kostenlos. Eine Spende wird gerne angenommen; sie dient ausschließlich der Unterstützung der Arbeiten des gemeinnützigen Wasser-Forschungsvereins Quellen des Lebens e.V., München | www.quellen-des-lebens.com