Chefärztin Kathrin Lux hat die Johannesbad Fachklinik Fredeburg mit dem Jahreswechsel auf eigenen Wunsch verlassen. Dr. Dieter Geyer übernimmt.

Frau Kathrin Lux, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, hat auf eigenen Wunsch zum 31.12.2021 die Johannesbad Fachklinik Fredeburg, in der sie seit dem 19.08.2019 die Aufgaben der Chefärztin wahrgenommen hatte, verlassen. Wie Frau Lux uns mitteilte, waren private Erwägungen ausschlaggebend, hatte sie doch ihre Stelle mit der Aussicht auf Verlagerung der Klinik nach Dortmund angetreten, wo seit vielen Jahren ihr Lebensmittelpunkt liegt.

Kathrin Lux hat in ihrer verdienstvollen Tätigkeit in unserer Klinik ihr umfassendes detailliertes Fachwissen im Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie mit besonderen Schwerpunkten in der Suchtmedizin und der Gerontopsychiatrie in hervorragender Weise zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten einzusetzen gewusst. Wir bedauern ihr Ausscheiden außerordentlich und wünschen ihr für ihren weiteren privaten und beruflichen Weg alles erdenklich Gute.

Seit dem 01. Januar 2022 übernimmt der Ärztliche Direktor Herr Dr. med. Dieter Geyer, der bereits von 1997 bis Mitte 2019 Chefarzt der Fachklinik Fredeburg war, erneut diese Aufgabe.

Nachdem inzwischen die Entscheidung getroffen wurde, die Johannesbad Fachklinik Fredeburg am Standort zu belassen, wird einer unserer inhaltlichen Schwerpunkte in den nächsten Monaten die Intensivierung der „Beruflich orientierten Rehabilitation Abhängiger“ vor Ort und in Zusammenarbeit mit dem Berufsförderungswerk Dortmund sein.

Die Klinik, die 1976 gegründet und mit zwischenzeitlichen Renovierungen und Anbauten baulich aktualisiert wurde, wird in 2022 die Anzahl der Einzelzimmer deutlich erhöhen.