Fango

Fango ist eine wohltuende Anwendung, mit der u.a. die Physiotherapie sinnvoll unterstützt werden kann.

Die heißen Fangopackungen helfen dabei, die Muskulatur zu entspannen, Schmerzen zu lindern und die Durchblutung zu fördern. Vor allem bei Rücken- und Gelenkschmerzen oder hartnäckigen Muskelverspannungen kann die feuchte Wärme des Fangos wirkungsvoll eingesetzt werden.

Der Mineralschlamm vulkanischen Ursprungs ist ein reines Naturprodukt. In Form von getrocknetem Gesteinspulver wird Fango vor der Anwendung mit Wasser vermischt und zu einem homogenen Brei verrührt. Auf ca. 45 Grad erhitzt, tragen wir die Fango-Masse für eine gewisse Zeit auf die erkrankten Körperbereiche auf.