Klaus Störtebeker Ostseestrand Kinder- & Jugend-Reha

Kinder- und Jugendrehabilitation

In unserer Johannesbad Fachklinik Ostseestrand können Kinder und Jugendliche mit und ohne Begleitperson von 0 bis 18 Jahren behandelt werden.Wir bieten eine hohe medizinisch-therapeutische Kompetenz und individuell abgestimmte Therapien in einer sehr schönen Umgebung.

Der Vorteil des Reizklimas für die Genesung

Prägend für das Klima sind sowohl maritime als auch kontinentale Einflüsse. Der stetige Seewind sorgt gerade in den Frühjahrs- und Sommermonaten für eine hypoallergene Luft. Die Durchschnittstemperaturen steigen in den Sommermonaten auf etwa 21 °C an. Der Herbst auf der Insel ist deutlich milder als in anderen Regionen Deutschlands. Maritime Einflüsse begünstigen einen eher milden Winter. Dieses Klima mit seiner Luftreinheit und Allergenarmut wirkt sich positiv auf die Immunstabilisierung aus und führt zum Anstieg von Immunglobolien A. Salzhaltige Luft und Meerwasser wirken antientzündlich und verbessern dadurch die Wirksamkeit zusätzlicher Therapien. Daher ist das Klima auf der Insel ideal geeignet für Krankheiten der Haut und des Atmungssystems, aber auch für Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, dafür alle Krankheitsbilder gerade die Klimatherapie ein wichtiger Bestandteil im therapeutischen Konzept darstellt. Nicht zuletzt profitieren auch gesunde Begleitpersonen von diesem Klima.

Weiterführende Informationen zur Wirksamkeit des Ostseereizklimas.

Behandlungen

Arzt und Patient sowie deren Begleitpersonen legen individuelle Behandlungsziele fest. Erstellt wird ein persönlicher Therapieplan, der schließlich auch für die Weiterbehandlung am Heimatort genutzt werden kann.

Unsere Behandlungen

Leitung & Team

Für eine angenehme Atmosphäre, eine fürsorgliche Betreuung und natürlich eine schnelle Genesung sorgt unser eingespieltes, erfahrenes Team aus Fachärzten, Krankenschwestern, Physio- und Sporttherapeuten, Ergotherapeuten, Psychologen, Pädagogen, Erziehern und Diätassistenten.

Unser Team

Begleitpersonen

Die medizinisch begründete und von einem Kostenträger bewilligte Begleitung eines Kindes während einer stationären Rehabilitationsmaßnahme ist eine medizinisch erforderliche Maßnahme.

Informationen für Begleitpersonen

Fachinformationen für Ärzte

Das multiprofessionelle Team der Fachklinik besteht aus Fachärzten, Dipl.-Psychologen, Sport-/Physiotherapeuten, Ergotherapeut, Ernährungswissenschaftlerin, Diätassistenten, Kinderkrankenschwestern und Erziehern.

Informationen für Ärzte

Zulassung & Qualität

Damit sich unsere jungen Patienten wohlfühlen, gehört oft auch eine Bezugsperson aus ihrem gewohnten Umfeld dazu. Die Begleitperson unterstützt die Kinder und Jugendlichen während der stationären Rehabilitation, sowie bei der Weiterbetreuung zuhause.

Zulassung & Qualität