Klaus Störtebeker Ostseestrand Eltern-Kind-Vorsorge

Wir behandeln

Ziel des Aufenthalts in unserer Klinik ist die Stabilisierung Ihres Gesundheitszustandes und das Erlernen wichtiger Strategien, damit Sie den Anforderungen des Alltags wieder mit Kraft und Lebensfreude begegnen können. Das gilt ebenso für Ihre Kinder.

Behandlungsgebiete für Erwachsene

Behandlungsgebiete für Kinder

Unabhängig von der jeweiligen Krankheit als Indikation für die Vorsorgemaßnahme bieten wir ein spezielles interaktives Behandlungsangebot an. Dieses hat das Ziel, eine gegebenenfalls belastete Mutter-/Vater-Kind-Beziehung zu verbessern.

Wann können wir nicht aufnehmen?

Manifestierte körperliche, psychische und psychosomatische Erkrankungen können im Rahmen einer Mutter-/Vater-Kind-Vorsorgemaßnahme nicht umfassend behandelt werden. Sollten Sie an einer solchen Erkrankung leiden, empfehlen wir Ihnen, eine stationäre Rehabilitationsmaßnahme über den Rentenversicherer zu beantragen.

Eine ausführliche Diagnostik gehört nicht zum Aufgabengebiet einer Mutter-/Vater-Kind-Vorsorgemaßnahme – bitte bringen Sie notwendige diagnostische Unterlagen für das ärztliche Gespräch mit.